Ratgeber: Verzögerungsgele

25% der Männer weltweit leiden unter vorzeitigem Samenerguss!

Was Frauen zu Beginn noch als Kompliment verstehen könnten, wird leider schnell zur Belastung auf beiden Seiten. Nicht nur die Ladies, die sich wünschen, statt mit den Fingern oder dem Vibrator mit dem standfesten Penis ihres Partners befriedigt zu werden, sind verständlicherweise frustriert: Denn auch die Männer, die voller Glück und Vorfreude auf ihre heiße Partnerin sind, wünschen sich häufig selbst eine ausdauerndere Liebeserfahrung. Sie können einfach nicht kontrollieren, wann sie zum Orgasmus kommen.

Das muss nicht sein!
Verzögerungsgele oder -sprays helfen dabei.

Funktionsweise eines Verzögerungsgels oder Verzögerungssprays

Durch spezielle Wirkstoffe wird die Sensibilität des Penis verringert. Die Natur hat hier einiges im Angebot: Pflanzliche Wirkstoffe sind Johanniskraut, Menthol, Haferextrakt oder Eichenrinde.

Hinweis: Bei Allergien sollte daher auf die Inhaltsstoffe geachtet werden. Auch die Partnerin sollte nach Unverträglichkeiten befragt werden. Treten Rötungen, Juckreiz oder Hautirritationen auf, sollte ein anderer Wirkstoff probiert werden.

Die Überempfindlichkeit des Penis, der die vorzeitige Ejakulation auslöst, wird durch die Wirkstoffe einfach und angenehm reduziert. Endlich hast du die Möglichkeit, deinen Schatz mit mehr Standfestigkeit ausdauernd zu befriedigen, und gelangst wieder Kontrolle über deinen eigenen Orgasmus.

Sogar im Vergleich mit einem Penisring hat das Gel Vorteile: Der Penisring erhöht zwar durch Blutstau die Standfestigkeit, aber verringert nicht die Empfindlichkeit!

Korrekte Anwendung des Verzögerungsgel oder -sprays

Nur wenig Gel ist meistens bereits ausreichend. Beim Spray sind 2-4 Sprühstöße genug.

Achtung: Wichtig ist die korrekte Dosierung und rein äußerliche Anwendung. Hält man sich nicht an die Vorgaben der Hersteller, ist unter anderem eine Taubheit des Glieds oder ein Verlust der Erektion möglich.

Kurz vor dem Sex wird das Verzögerungsprodukt auf den Penis aufgetragen.

Es sollte auf den Penisschaft und die entblößte Eichel gebracht werden; unbeschnittene Männer ziehen dazu die Vorhaut zurück. Anschließend massiert man es ein und lässt es es kurz einwirken. Hochwertige Gele sollten schnell eingezogen sein, spätestens nach wenigen Minuten wirkt die Verzögerung. Eventuell spürst du dann ein Kribbeln oder dein Penis fühlt sich leicht kühl an. Sobald es wirkt, sollte man das überschüssige Produkt abwaschen oder ein Kondom überziehen, damit sich die betäubende Wirkung nicht beim Geschlechtsverkehr auf die Partnerin überträgt. Nun kann es losgehen! Der desensibilisierende Wirkstoff schafft ein bis zu 30 Minuten längeres Vergnügen!

Hinweis: Allerdings eignen sich nicht alle Gels für die Anwendung mit Kondom. Da ein geplatzes Kondom ein weitaus größeres Problem darstellt als ein vorzeitiger Samenerguss, sollte auf die Herstellerangaben geachtet werden, um einen größtmöglichen Spaß zu bereiten. Alternativ kann auch zu praktischen Kondomen mit integriertem Gel gegriffen werden.

Varianten

Neben Gelen und Sprays gibt es auch

  • Verzögerungscremes oder
  • -öle.
  • Zum Testen neuer Produkte oder für Reisen kann auf praktische kleine Tuben mit geringerer Menge zurückgegriffen werden.
  • Sogar Kondome mit integrierten Gel sind erwerblich.

Es ist wirklich für jeden Mann etwas Passendes im Angebot.

Wie kann ich das Verzögerungsgel unauffällig verwenden?

Um die erotische Stimmung aufrecht zu erhalten, kann die Verwendung von Verzögerungsgel in das Vorspiel eingebunden werden. Noch einfacher ist es, wenn du zu Kondomen mit integriertem Verzögerungsgel greifst! Am besten bestellst du sie direkt mit und testest aus, wie es dir am besten gefällt.

Wie lang ist zu lang beim Sex?

Auch wenn der Mythos besagt, dass Männer immer zu schnell fertig werden und die Frauen am liebsten ausgedehnte Akte mit multiple Orgasmen haben, gibt es ein Mittelmaß zwischen zu kurz und zu lang. Da Vaginas im Gegensatz zum Penis etwa 30 Minuten benötigen, um auf ihre volle Größe anzuschwellen, steckt ein wahrer Kern in dieser Aussage. Doch grundsätzlich verhält sich diese Vorliebe natürlich immer individuell unterschiedlich. Es lässt sich sagen: Ein abwechslungsreicher Mix aus aufregenden Quickies zwischendurch und zärtlichen Liebesnächten erfüllt alle Geschlechter.

Spürt meine Partnerin weniger, wenn ich Verzögerungsgel verwende?

Sobald das Gel wirkt, sollte man es abwaschen. Denn sonst kann es tatsächlich sein, dass auch die Partnerin beim Akt weniger spürt, da sich auch ihre Empfindlichkeit reduziert. Abhilfe kann ein Kondom über den behandelten Penis schaffen. Wer es noch unkomplizierter haben möchte, nutzt Kondome mit integriertem Verzögerungsgel.


Produkte

Wir haben 54 Verzögerungsgel für Dich gefunden. Die Produkte sind absteigend sortiert - ganz unten auf der Seite findest Du die günstigsten Produkte (anzeigen).

Bei den verlinkten Onlineshops kannst Du Verzögerungsgel diskret und sicher online kaufen.
OBEN
SALE